Konfirmandenunterricht & Konfirmation

Team

Begleitet werden die Jugendlichen auf dem Weg zur Konfirmation von einem Team aus Erwachsenen und Jugendlichen MitarbeiterInnen unserer Gemeinde.

Konfirmandentage und Konfirmandenfreizeit

Der einjährige Konfirmandenkurs beginnt in unserer Gemeinde im Juni und geht bis zum Palmsonntag (Sonntag vor Ostern) des darauffolgenden Jahres. Einmal im Monat treffen wir uns zum Konfirmandenblocktag. (Die Ferienwochenenden sind von verbindlichen Terminen freigehalten.)

In der Regel finden die Treffen finden im Gemeindehaus, Eichenring 24, statt. Sie beginnen um 8.15 Uhr mit dem „Check-In“ und einem gemeinsamen Frühstück. Ende der Blocktage ist um 13.00 bzw. 15.00 Uhr.

Eines der besonderen „Highlights“ ist stets die Konfirmandenfreizeit im Sommer.

Inhalte

Zu den Inhalten des Konfirmandenunterrichts in unserer Gemeinde gehören neben „klassischen“ Themen wie Gottesdienst, Abendmahl oder Taufe auch das gemeinsame Miteinander oder die Beschäftigung mit Sterben und Tod.

Ein Thema wählen die Konfirmanden selbst und gestalten dazu einen Gottesdienst für die ganze Gemeinde.

KonfiPlus

Zusätzlich zum KonfirmaKonfi Plusndenunterricht an sich gibt es mit dem Programm „KonfiPlus“ noch viele weitere Angebote und Möglichkeiten, die die Konfirmanden während der Konfirmandenzeit wahrnehmen können. Dazu gehören beispielsweise das Konfi-Praktikum, die Konfi-Party in der LUX und verschiedene Veranstaltungen in Kooperation mit der Röthenbacher Evangelischen Jugend.

Konfirmandeneltern

Die Konfirmandenzeit der eigenen Kinder kann Anlass sein, sich selbst wieder einmal mit Themen wie Glaube, Gottesdienst oder Kirche zu befassen. Deshalb sind alle Eltern und Familien unserer Konfirmanden ganz herzlich eingeladen, bei den unterschiedlichsten Gemeindeveranstaltungen vorbeizuschauen. Außerdem wird für Eltern ein eigener Themenabend angeboten.

Zum Teil sind wir aber auch auf die Hilfe von Eltern angewiesen. So hat es sich eingebürgert, dass die Erwachsenen das Team bei den Frühstücksvorbereitungen unterstützen. Auch das Aufstellen des Christbaums in der Kirche durch Konfirmanden und deren Eltern am 3. Advent ist bereits gute Tradition.

Aktuelle Termine

Folgende Termine gelten für den aktuellen Konfirmandenkurs als verbindlich: